1931 Postkarte 20

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 |

39-HM-1931-1o240-HM-1931-2o2

structural engineer thesis topics here dissertation banking sector source https://tffa.org/businessplan/essay-christmas-day-in-english/70/ sildenafil and liver toxicity blue triangle viagra lepsze niz viagra best uk viagra cheap cialis canadian pharmacy biaxin toprol https://www.psm.edu/package/where-can-i-buy-a-viagra-pills-in-honolulu/89/ can i take nexium before colonoscopy https://smartfin.org/science/can-you-get-high-off-prednisone/12/ go site cialis bay online uk barbie doll poem essay examples introduction death of salesman essay viagra on young guys tomar viagra con presion alta biographical characters propecia george roy lexapro ratings https://willcoxwinecountry.org/linkedin/sports-benefits-essay/47/ viagra 50 mg oder 100 mg duration of sildenafil source link https://lincolnnova.com/dailyuse/quelle-est-la-composition-du-viagra/83/ essay on computer today's need Viagra Palm Bay cialis only pde5 17/05/1931

„Czechoslovakia to ??? /s.1 abgestemplt Kalovary/Karlsbad Krkonoše [Riesengebirge]

Herrn Schlachtermstr […meister]

Leo Nussbaum…

Meine Lieben, Bin nun zu gesund 14 Tage hier u. sauf Wasser wie das liebe Vieh u. sing dabei „Trambambuli“ u. habe ab u. zu auch einmal meinen „Raages“; aber nicht über Euch; denn Ihr seid ja zu gute Menschen. Meine Kur, ich meine das Wassersaufen, bekommt mir gut u. bei diesem Saufen bekommt man auch alsbald das Laufen, so dass ich es jetzt schon mit den besten Läufern aufzunehmen vermag. Auch bin ich dadurch imGewicht erleichtert, u. würde ich dieselbe Kur für mein „Mäuschen“ empfehlen, aber nicht nur für 4 sondern gleich für 6 Wochen. Das wäre aber ein Jomtop für den Herrn Schnuckel. Hoffentlich geht es Euch doch noch gut u. werdet Ihr doch gewiss mit meinem guten Fr. fertig, was mich sehr erfreurn würde. Jedenfalls komme ich s. G. w. (so Gott will) am Sonntag, den 31. d. Mts heim u. kann sofort bei Euch Montag, den 1. Juni, anfangen, wenn es nottut. Also haltet Euch tapfer, vergnügt u. puppenlustig u. vergesset dabei nicht an/ab ? Euren alten Euch Alle herzlich grüssenden M. Robell…. “

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 |