1939 Brief/Postkarte 19

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16| 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |

Clara Müller, Themar, an Willi Müller, Palästina, 01 September 1939

Lieber Willi !
Eben habe ich an Meinhold geschrieben, nun sollst Du an die Reihe kommen. Einen Brief bekommst Du wenn Papa zurück ist. Er begleitete Herbert nach Dresden. Herbert will versuchen sein Visum zu bekommen. Lothar [Frankenberg] ist in Berlin u. hat es bekommen und Herbert Gassenheimer ist schon in Ostende. Wir erwarten von Dir den angekündigten ausführlichen Brief. Herbert hat sein Pass. Norbert [Müller] ist auf dem Wege nach England. Seine Leute wollen uns, glaube ich, besuchen. Mani-Rhina [Manfred Nussbaum] gefällt es gut in London, ich muss ihm auch mal wieder schreiben. Dass Käthe [Nussbaum Wurms] eine kleine Tochter hat, habe ich Dir glaube ich, schon geschrieben. Ich halte Dich auf dem Laufenden wenn l. Papa wieder zurück ist. Ich weiss nicht wie lange diese Karte geht, weil es jetzt nicht so schnell geht. Nun will ich noch an die alte Oma schreiben, die weiter keine Unterhaltung hat wie die Briefe u Karten von ihren Angehörigen.

Oben am Rand: Marga hat in Kapstadt Hochzeit gehabt mit ihrem Bernd.

 

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16| 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |