Nachkommenliste von Josef u. Hulda (geb Walther) KAHN

Anmerkung: In dieser Homepage ist das Wort ‘ermordet’ im Sinne vom Yad Vashem benutzt: “Juden wurden in der Schoa auf verschiedenste Weisen ermordet, unter anderem: Vergasen, Erschiessen, lebendig verbrannt werden, lebendig begraben werden, Tod durch Erschöpfung durch Zwangsarbeit, Epedemien, mangels jeder hygienischer Bedingung oder dem Fehlen medizinischer Versorgung.”

  • Josef KAHN, geb. 19 Mär 1860 Marisfeld, gest. 22 Mär 1923 Themar
  • ∞ Hulda WALTHER, geb. 14 Nov 1860 Themar, gest. 19 Apr 1929 Themar
    • 1. Albert KAHN, geb. 22 Aug 1887 Themar, gest. 25 Dez 1909 Meiningen.
    • 1. Else KAHN, geb. 12 Dez 1888 Themar, ermordet 18 Mai 1944 Auschwitz
    • ∞ Marcus ROSENBERG, geb. 07 Mär 1886 Lichenroth, ermordet 17 Jul 1943 Theresienstadt
    •      2. Julius ROSENBERG, geb. 30 Jan 1910 Themar, ermordet Auschwitz
    •     ∞ Elsa PABST, geb. 26 Jul 1911 Darmstadt, gest. 03 Okt 1995 Vancouver
    •           3. Lotte ROSENBERG, geb. 30 Jul 1934 Darmstadt
    •      2. Irma ROSENBERG, geb. 15 Feb 1911 Themar, gest. Mai 1990 England
    •      2. Elly ROSENBERG, geb. 16 Mai 1913 Themar, gest. 01 Mai 2001 USA
    •     ∞ Bernhard EISEMANN, geb. 25 Apr 1899 Bauerbach, gest. Jan 1978 USA
    • 1. Leonhard KAHN, geb. 12 Okt 1890 Themar, gest. 30 Okt 1914 (WWI)
    • 1. Paula KAHN, geb. 19 Jul 1892 Themar, gest. 28 Dez 1932 Themar (Freitod)
    • 
     2. Heinrich Willy KAHN, geb. 25 Mär 1913 Erfurt
    • 1. Friedrich Daniel KAHN, geb. 28 Okt 1894 Themar, gest. 21 Feb 1915 (WWI)
    • 1. Julius Joseph KAHN, geb. 04 Feb 1896 Themar, gest. 1965 Sydney Australia
    • 
∞ Therese HUTZLER, geb. 07 Nov 1904 Forth, ermordet 24 Mär 1942 Izbica
    •      2. Bella Betty KAHN, geb. 30 Jan 1928 Regensburg,  ermordet 24 Mär 1942 Izbica
    •      2. Hannelore KAHN, geb. 08 Sep 1929 Weiden, ermordet 24 Mär 1942 Izbica
    • 1. Erna KAHN, geb. 27 Nov 1897 Themar, gest. 12 Okt 1939 Themar
    • 
∞ Hermann HAAß, geb. 27 Dez 1896 Themar, gest. 21 Dez 1938 Themar
    •      2. Günter HAAß, geb. 21 Dez 1928 Themar, gest. 21 Okt 1988 Suhl
    •      2. Johanna HAAß, geb. 21 Dez 1928 Themar, gest. 04 Jun 1968 Hildburghausen [Themar]
    • 1. Adolf KAHN, geb. 23 Sep 1902 Themar, ermordet 1943 Auschwitz
    • 
     2. child, geb. Themar
    • ∞ Rosa GLASS, geb. 20 Mai 1908 Rogowo Posen, ermordet 1943 Auschwitz.

Quellen:
Jüdische Gemeinde Marisfeld (Kr. Hildburghausen). Matrikel 1768-1938, Koblenz: Bundesarchiv 1958.
Jüdische Gemeinde Themar (Kr. Hildburghausen. Matrikel 1820-1938, Koblenz: Bundesarchiv 1958.