1936: Stadtplan Themar — von Manfred Rosengarten

  1. Uhrmacher Saam, mein Geburtshaus/clockmaker Saam, my birthplace
  2. Als kleiner Junge einige Zeit dort gelebt/lived here for awhile
  3. Seiler Papst – einige Jahre dort gelebt/Ropemaker Papst, lived here for awhile
  4. Hinterhaus der Beamtenschule, bei Frau Vogt, später Weber

    Beamtenschule

    Hinterhaus

    Abraham und Regina Schwab mit Tochter Bertha u. Enkelkinder. (Das Mädchen heisst Marianne Weber.)
  5. Alter Grundschule/old elementary school
  6. Schule/public school
  7. Mahler Klett
  8. Heun
  9. Walter Wallburg Schulkamerad, Kleines Lebensmittelgeschäft
  10. Gasthaus Hirsch, Sportsklub
  11. Schulkamerad Karl Trümpert
  12. Hebamme/midwife
  13. Moritz Sachs, Fahrradreparatur/bicycle repair
  14. Schulkamerad Kaydel, Vater Drogist
  15. Frankenberg and Sander
  16. Korb Flechterei/Basketry
  17. Villa Wolf
  18. Lehmann
  19. Möbel Hoffman/Hoffman Furniture Factory
  20. Schornsteinfeger Hoffman/Chimney sweep Hoffman
  21. Irmgard Köte
  22. Frau Vogt, Familie Weber (Marianne), Dr. Müller
  23. Horst Pfaff
  24. Werner Damme
  25. Café Düver
  26. Konsumverein und Bäckerei/Co-op & Bakery
  27. Friseur/hair dresser
  28. Apotheke
  29. Ehemalige Synagoge/former Synagogue
  30. Klemptner Schmidt
  31. Kreissäge, Erich von Nordhausen
  32. Wirtschaft
  33. Fleischerei Kahn, zweites Geschäft
  34. Lebensmittelgeschäft/grocery store
  35. Spritzenhaus/Fire station
  36. Wirtschaft
  37. Fleischerei Kahn, erstes Geschäft/Butcher Kahn, first shop
  38. Eisenhandlung
  39. Wagnerei
  40. Schlosserei Haass/machine shop Haass
  41. Lebenssmittel
  42. Drogerie
  43. Thüringer Hof und Schlossturm
  44. Schindhelm
  45. Ziegert – Roswitha, Schulgefährtin
  46. Gassenheimer, landwirtschaftliche Maschinen
  47. Dr. Schmitz, Kreisartzt
  48. Hotel “Drei Rosen”, Karl Heinz Kerner, Schulfreund
  49. Postamt
  50. Schutzenverein und Garten/Shooting Club & Garden
  51. Bahnhof/Railway Station
  52. Güterbahnhof
  53. unknown
  54. Möbelwerkstaat/Furniture Workshop
  55. Möbelwerkstaat/Furniture Workshop
  56. Kaufhaus Stern/Stern Department Store (S.J. Baer)
    Selma Stern Kaufhaus Stern/Sammlung Stubenrauch
  57. Max Müller I/S.M. Müller Department Store
  58. Willi Förster, Schulkamerad, Vater [war] Kutscher bei Heubner
  59. Eishaus
  60. Bäckerei
  61. Schumacher, Friseur
  62. Grünbaum
  63. Schlusnuss
  64. Julius Müller
  65. Fellhändler
  66. Bäckerei/Bakery
  67. Folterkammer/Torture Chamber
  68. Fischer Alte Werkstadt, Manfred Fischer (Fredy) Schulkamerad
  69. Konsumverein, Margarete Reinhardt, Schulgefährtin
  70. Turnhalle/Gymnasium
  71. Kindergarten
  72. Max Müller, II, Vater von Willy, Meinhold, u. Herbert
  73. Wirtschaft
  74. Sportplatz
  75. Friedhof
  76. Zur Krone/Crown Inn — The “Husch Club”.
  77. Drückerei/Buchhandlung/Bookstore & Library
  78. Georgstrasse
  79. Kirchplatz/Church Square
  80. St Bartholomew’s Church
  81. Denkmal/War Memorial 1870-71
  82. Amtsgericht/Amsthaus
  83. Marktplatz/Market Square
  84. Rathaus und Sparkasse/City Hall & Ban
  85. Bräuerei Heubner/Heubner Brewery
  86. Merkel Horse Butcher Trap-Trap
  87. Bahnhofstrasse at Meininger Strasse
  88. Weissbach Brücke/Bridge over White Creek
  89. Anne Frank Regelschule
  90. Oberes Tor/Upper Tower
  91. Hexenturm
  92. X = Mauerloch/Hole in the Wall
  93. Möbelfabrik Fisher/Fisher Furniture factory (new one)
  94. Die Werra
  95. Schwimmbad/swimming pool
  96. Fritz Öhrlein, Schulkamerad
  97. Stationary Store on the Werra Bridge
  98. Road to Wachenbrunn (Bachmanns)
  99. Schumarkt/Shoemarket
  100. Kino/cinema
  101. Wehr/Weir
  102. Mühle/Mill