1942 Brief/Postkarte 36

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |

Max u. Clara Müller, Themar, an Meinhold Müller, Schweden, den 4. März 1942

Lieber Meinhold!
Vorgestern erhielten wir Deine Karte u. wollen sie hiermit beantworten, obwohl wir sonst nichts zu berichten wissen. Seit 2 Wochen bin ich zuhause; wegen des hohen Schnees können nicht genug Kohlen für unsere Dampfmaschine angefahren werden u. da müssen wir zur Zeit aussetzen, hoffentlich nur für kurze Zeit. – Ich adressiere diese Karte an Deine frühere Adresse, da ich nicht weiß, ob Du noch im Krankenhaus bist. Wie Du schreibst, bekommst Du ja die Post ins Krankenhaus nachgesandt. Wie geht es Dir übrigens? Lasse Dich nur gründlich ausheilen, denn Rheuma setzt sich leicht fest. Gestern war Purim, doch wir haben nichts davon gemerkt. Kannst Du nicht an Herbert schreiben? Von Sebalds u. Karolas haben wir nichts gehört seit November. Bei uns taut es jetzt stark u. Jeder ist froh, daß der Winter zur Neige geht. Es liegt aber hier noch sehr viel Schnee. Nun will ich der lieben Mama den Rest des Raumes dieser Karte überlassen. Dir weiter gute Besserung wünschend grüßt Dich vielmals Dein Papa.

L. Meinhold. Wie geht es Dir jetzt u. was hast Du für Arbeit? Von Käthe [Nussbaum Wurms in Amsterdam] hatten wir auch Karte. Die schreibt immer einmal. Ihr Mann arbeitet auch auswärts u. sie hat Aufwartungen u. ihr Kind gibt sie tagsüber ins Kinderheim. So sind wir viel allein tagsüber. Papa u. ich, da sprechen wir viel von Euch. Wie wird es diesen Ostern werden? Weißt Du schon wo Du die Feiertage verbringen wirst? Tante Bertha schrieb auch, ich soll Dich von ihr grüßen. Sie hört jetzt auch nichts von ihren Jungens. Wir wollen an Herbert durchs rote Kreuz schreiben, es dauert nur sehr lange bis er’s bekommt. Soll ich Dir mal Käthes Adresse schreiben. Hoffentlich erreicht Dich auch diese Karte u. bist Du wieder ganz gesund. Noch viele herzliche Grüße, Deine Dich liebende Mama

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |