1941 Brief/Postkarte 31

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |

Clara Müller, Herbert u. Flora Müller, Themar, an Meinhold Müller, Schweden, den 20. Februar 1941 [Absender: Max Israel Müller Poststempel: Themar 23.2.1941 – 10 Themar Meiningerstr. 17]

Lieber Meinhold! Auch meine Grüße sollen nicht fehlen. Gestern ist Fräulein Sara Frankenberg fast 84 Jahre alt, gestorben. Martha Müller u. Maxel [Steindler] sind augenblicklich zu Besuch hier. Ich grüße Dich vielmals D. Mama

Liebes Brüderlein! Heute kann ich Dir die Mitteilung machen, dass wir für den 3.3. zum Konsulat bestellt sind. Du wirst also am betreffenden Tag den Daumen drücken, dass es eine Art hat. Deine Gratulation für den lieben Vater ist genau auf dem Tag angekommen. Wir haben natürlich viel zu tun, das machen wir gern. Wenn der wichtige Termin rum ist, gebe ich Dir gleich Bescheid. Einstweilen herzl. Grüße Dein Herbert.

Lieber Meinhold! Es sieht so aus, als ob wir einen Schritt weiter wären, hoffentlich geht nun alles nach Wunsch. Wir sind immer froh, wenn gute Berichte von Dir kommen. Viele liebe Grüße von Deiner Flora

 

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |