1940 Brief/Postkarte 25

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |


Clara u. Max Müller, u. Herbert Müller, Themar, an Willi Müller, Palästina, den 14. Januar 1940

Lieber Willi!
Da wir gerade an Meinhold schreiben, soll auch gleich ein Gruß an Dich mitfolgen. Zu schreiben weiß ich nichts von Interesse, nur ist es bei uns seit Weihnachten, also seit 3 Wochen sehr kalt 25–30 Grad, so daß wir u. die meisten Leute viel Beschwerden mit der Wasserleitung haben. Norbert Sander kommt am 1.2. in eine Anstalt nach Weilmünster bei Wiesbaden. Dann wird sein Vater wieder heiraten, er hat eine Braut bereits in Frankfurt/Oder. Wie gefällt es Dir in der Schlosserei? Kannst Du schon etwas? Bei uns ist es sehr langweilig, wir vertreiben uns die Zeit mit lesen, 1000 Worte Englisch lernen u. Kartenspielen. Sonst noch viele Grüße Dein Papa

Lieber Bill! Die Marion hat geschrieben, u. trotz Ihrer entsetzlichen Orthografie kann man entziffern, dass sie Deine Adresse will. Sie geht in die High School, wo ich nicht ihr Lehrer sein möchte. Ich schrieb Dir schon einmal, dass ich neulich in Nürnberg war u. Lehrer Ulfelder sah, ich glaube, er hat gerade gefroren. Wie geht es sonst? Ich hoffe immer noch mit lieber Flora im Sommer auswandern zu können.
Sei mit Deinen Freunden herzlich gegrüßt von Deinem Grusser [Bruder Herbert]

Lieber Willi! Deine Post trifft jetzt immer recht spärlich bei uns ein. Schreibst Du nicht oft? Mir geht es wie Marion, ich muß mich erst wieder in Latein üben. Die Frankfurter Kinder, die zu Euch wollten, sind noch immer [hier] . . . es ist alles zum Stillstand gekommen. Wir lesen abends, wir schlafen lang, wenn wir nicht grade einkaufen müssen, was früh von 8–9 zu geschehen hat. Da der Brief jetzt weg soll, Schluß für heute. Herzliche Grüße Deine Mama

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |